Allgemeine Geschäfts­bedingungen

RemediumPro GmbH
Hauptstrasse 47
CH – 4153 Reinach

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB” genannt) gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte, die über die Onlineshops RemediumPro GmbH werden (nachfolgend je einzeln “Onlineshop” genannt).

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für sämtliche Rechtsgeschäfte, die im Rahmen des Händlerprogrammes (nachfolgend “Händlerprogramm” genannt) von RemediumPro abgeschlossen werden.

RemediumPro GmbH behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden können. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen der Kundschaft werden nicht anerkannt.

Das Angebot von Produkten und Dienstleistungen im Onlineshop, explizit auch im Rahmen des Händlerprogrammes (nachfolgend “Angebot” genannt), richtet sich ausschliesslich an eine Kundschaft mit Wohn- oder Firmensitz in der Schweiz.

Lieferungen erfolgen ausschliesslich an Adressen in der Schweiz, Detuschland und Österreich.

Das Angebot gilt, solange das Produkt über die Suchmaschine im Onlineshop auffindbar ist und/oder der Vorrat reicht.

Bestellungen in nicht haushaltsüblichen Mengen können ohne Begründung abgelehnt werden.

1. Allgemeines/Geltungsbereich

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote für den Verkauf von Waren, die vom Kunden der Firma RemediumPro GmbH im Online-Shop oder direkt erworben werden, erfolgen ausschließlich zu nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die AGB`s werden mit Abgabe einer Bestellung einer Ware durch den Kunden angenommen und treten somit in Geltung.

Abweichende Vereinbarungen von den AGB`s bedürfen zu ihrer Gültigkeit einer schriftlichen Bestätigung der RemediumPro GmbH .

Mündliche Nebenabreden sind ungültig.

Die RemediumPro GmbH ist berechtigt die AGB`s jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Die Bestellungen werden nach den jeweiligen zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden AGB´s bearbeitet.

2. Vertragsabschluss

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote für den Verkauf von Waren, die vom Kunden der Firma RemediumPro GmbH im Online-Shop oder direkt erworben werden, erfolgen ausschließlich zu nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die AGB`s werden mit Abgabe einer Bestellung einer Ware durch den Kunden angenommen und treten somit in Geltung.

Abweichende Vereinbarungen von den AGB`s bedürfen zu ihrer Gültigkeit einer schriftlichen Bestätigung der RemediumPro GmbH .

Mündliche Nebenabreden sind ungültig.

Die RemediumPro GmbH ist berechtigt die AGB`s jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Die Bestellungen werden nach den jeweiligen zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden AGB´s bearbeitet.

3. Lieferung/Transportrisiko und Selbstabholung

Die Lieferung erfolgt zum schnellstmöglichen Termin nach Annahme der Bestellung durch die Firma RemediumPro GmbH 

Die Lieferung der Ware erfolgt ab Lager der Firma RemediumPro GmbH und wird durch ein, von der Firma RemediumPro GmbH beauftragtes Transportunternehmen durchgeführt, bzw. erfolgt nach Ermessen der Firma RemediumPro GmbH .

Die Lieferung erfolgt ausschliesslich in die Schweiz

Die Gefahr des Untergangs der Ware, bzw. die Gefahr der verspäteten Lieferung geht ab Übergabe an das Transportunternehmen auf den Kunden über.

Als Nachweis des ordnungsgemäßen Versandes der Ware ist für die Firma RemediumPro GmbH die Vorlage der Empfangsquittung des Transportunternehmens ausreichend.

Beschädigte Ware darf der Kunde dem Transportunternehmen erst abnehmen, wenn von diesem Unternehmen der Schaden protokolliert und anerkannt worden ist. Bei Nicht Beachtung hat der Käufer den hieraus entstanden Schaden selbst zu tragen.

Transportbeschädigte Ware ist nicht an die Firma RemediumPro GmbH zurück zusenden, sondern dem Transportunternehmen zur Verfügung zu stellen.

Bei Selbstabholung durch den Kunden in der Firma RemediumPro GmbH liegt die Ware acht Tage nach Annahme der Bestellung bereit. Die Gefahr des Untergangs innerhalb der acht Tage verantwortet die Firma RemediumPro GmbH und geht danach, wenn nicht ordnungsgemäß vom Vertrag zurück getreten wurde anstandslos auf den Kunden über. Eine Selbstabholung ist nur in Ausnahmefällen möglich.
Verborgene Mängel sind unverzüglich nach Entdecken der Firma RemediumPro GmbH zu melden.

4. Preise und Versandkosten

Für die angebotene Ware und deren Versand gelten, die auf der Internetseite aufgelisteten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung sowohl für Online-Bestellungen als auch Selbstabholung.

Mit der Aktualisierung des Online-Produktangebotes verlieren alle vorhergehenden Preise bzw. Angebote ihre Gültigkeit.
Die Preise im Shop gelten ausschließlich für Online-Bestellung.

Die Versandkosten werden vom Kunden übernommen und richten sich diese jeweils nach der Preisgestaltung des Transportunternehmens, worauf die Firma RemediumPro jedoch keinen Einfluss hat. Die RemediumPro wird jedoch dafür sorgen, dass jeweils das preiswerteste Angebot für den Transport herangezogen wird.

Die Firma RemediumPro GmbH macht darauf aufmerksam, dass es zu höheren Preisen im Versand kommen kann, je weiter die Lieferung ausfällt.

Die Versandkosten werden zu besseren Übersicht gesondert auf der Rechnung ausgewiesen

5. Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

Die Bezahlung der bestellten Ware erfolgt bei Versendung:

per Stripe Kreditkarte Mastercard und Visa) oder PayPal

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte bzw. abgeholte Ware verbleibt bis zum Zeitpunkt der vollständigen Bezahlung des Kaufpreises samt allen Nebengebühren im Eigentum der Firma RemediumPro GmbH . Der Kunde ist verpflichtet, unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware vor Wertminderung zu schützen.

Die Rücknahme von Waren zufolge Eigentumsvorbehaltes lässt unsere ursprüngliche Kaufpreisforderung samt Nebenkosten in voller Höhe unberührt.

Die durch die Geltendmachung unserer Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt entstehenden Kosten gehen zu Lasten des Kunden.

7. Rückgaberecht, Vertragsrücktritt

Besteller, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von sieben Werktagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware ohne Angaben von Gründen vom Vertrag zurücktreten und die gelieferte Ware retournieren.

Samstage gelten nicht als Werktage.

Die Frist beginnt mit dem Tag an zu laufen, an dem die Ware beim Kunden eingelangt ist.

Das Rücktrittsrecht steht nur dann zu, wenn die Ware ungeöffnet (Originalverpackung) in wiederverkaufsfähigem Zustand an die Firma RemediumPro GmbH retourniert wird.

Die Kosten für die Rücksendung trägt der Kunde.

Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur nach unserer Überprüfung der retournierten Ware statt, wobei die Überweisung des bereits bezahlten Kaufpreises innerhalb von vierzehn Tagen nach Eingang der retournierten Ware auf ein vom Kunden namhaft gemachtes Konto statt.

8. Gewährleistung

RemediumPro leistet Gewähr dafür, dass die im Internet angebotene Ware frei von chemischen Substanzen ist und als Nahrungsmittel qualifiziert ist und verpflichtet sich dies auf der Verpackung festzuhalten.

RemediumPro GmbH leistet Gewähr dafür, dass die im Internet angebotene Ware mit besten Wissen und Gewissen hergestellt wurde.
Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

9. Haftung

Der Kunde verpflichtet sich die Produkte ausschließlich für den Verwendungszweck der Nahrungsergänzung und nach Durchsicht und Verständnis der Produktbeschreibung einzusetzen.

Der Kunde verpflichtet sich vor Einnahme der Nahrungsergänzungsprodukte, im Falle, dass der Kunde in ärztlicher Behandlung ist, seinen Arzt über die geplante Einnahme der Produkte zu informieren.

Für falsche Anwendung, z.B. falscher Dosierung übernimmt die Firma RemediumPro GmbH keinerlei Haftung.

RemediumPro GmbH übernimmt keinerlei Haftung für nicht, vom Kunden erwartete eingetretene Erfolge oder angenommene Wirkung der Ware.

RemediumPro GmbH haftet nicht für durch leichte Fahrlässigkeit eingetretene Schäden.

10. Datenschutz

Die im Rahmen der ordentlichen Geschäftsabwicklung notwendigen Daten, werden EDV unterstützend auf einem Server, mit Verschlüsselungstechnologie der Firma RemediumPro gespeichert und verarbeitet.

Gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden sämtliche Daten vertraulich behandelt und nicht weitergegeben.  RemediumPro GmbH , bemüht sich, soweit es möglich ist, die Nutzung des Angebotes ohne die Angaben von personenbezogenen Daten zu ermöglichen.

Personenbezogene Daten von Kunden werden nur im Rahmen einer Bestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos erhoben.

Die Weitergabe von personenbezogen Daten erfolgt ausschließlich und nur an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen, soweit die Weitergabe notwendig ist und erfolgt diese Weitergabe der notwendigen Daten mit dem Einverständnis des Kunden der Firma RemediumPro GmbH 

Zur Abwicklung der Zahlungsmodalität werde die vom Kunden bekanntgegeben Zahlungsdaten Kontonummer, BLZ, Bankinstitut an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut bzw. Bankinstitut weitergeleitet.

11. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Auf das gesamte Vertragsverhältnis, ausgenommen ist der gesonderte Lieferungsvertrag mit dem Transportunternehmen ist schweizerisches Recht anwendbar.

Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen RemediumPro bzw. einem Händler und der Kundschaft unterstehen Schweizer Recht.

Es gelten folgende ausschliesslichen Gerichtstände:

Für sämtliche Ansprüche aus Kaufverträgen, in denen RemediumPro GmbH Vertragspartei ist:
Für Klagen von Konsumentinnen und Konsumenten gilt Basel oder ihr Wohnsitz als Gerichtsstand.

Für sämtliche Ansprüche aus Kaufverträgen, in denen ein Händler Vertragspartei ist:
Für Klagen von Konsumentinnen und Konsumenten gilt der Sitz des Händlers oder ihr Wohnsitz als Gerichtsstand. In allen anderen Fällen ist der Sitz des Händlers ausschliesslicher Gerichtsstand.

12. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System (“CRM System”) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

13. Schlussbestimmungen

Vor Einnahme der Nahrungsergänzung unbedingt die Gebrauchsanweisung beachten und ihren Arzt informieren.

Alle angegebenen Verzehrmengen auf Produkten dürfen auf keinen Fall überschritten werden.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.

Nahrungsergänzungsprodukte sind außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren.

Menü

Newsletter-Anmeldung

Newsletter Formular